Saskia Fetten, M.A. | MBA


 
076_Fetten_Saskia_2017.jpg
RomantischerFrauengesang.jpg

Seit 2017 bin ich als freie Beraterin deutschlandweit tätig. Ich unterstütze Kunden aus Wirtschaft und Kultur in den Bereichen Kommunikation, Marketing und Imagebildung.

Dabei verfolge ich einen wirkungsstrategischen Kommunikationsansatz, den ich auch in meinen Seminaren an der Quadriga Hochschule anschaulich vermittle und der sich exklusiv aus meinem kulturellen Wissen und meinen wirtschaftlichen Kenntnissen zusammensetzt:

So bin ich kulturell geprägt durch mein erfolgreiches Magisterstudium (Germanistik und Medienwissenschaften) an der Heinrich-Heine-Universität/Düsseldorf und durch meine langjährige Tätigkeit an einem großen Mehrsparten-Theater als Leiterin Kommunikation und Marketing sowie davor als Pressesprecherin und Dramaturgin.
Dadurch konnte ich meine Sinne intensiv schärfen für das, was Menschen bewegt und begeistert, was sie aufwühlt, nachdenklich stimmt und verändert.

Ich bin überzeugt davon, dass Emotionen, Empathie und Phantasie, wie sie uns die kulturelle Teilhabe beschert, für die Entwicklung von Intellekt, Ideen, Inspiration und Herzensbildung gleichermaßen notwendig sind.

Darüber hinaus habe ich durch mein zusätzliches betriebswirtschaftliches Politik-Studium (Public Affairs & Leadership) an der Quadriga Hochschule/Berlin (Abschluss: Master of Business Administration) und im Rahmen meiner Leitungsfunktion konsequent ökonomisches Denken und strategisches Handeln trainiert und angewendet: So war ich ebenso für die Steigerung der Auslastungszahlen und das Generieren von Einnahmen verantwortlich wie für die Vertragsverhandlungen mit Banken, Unternehmen und Medienhäusern (im Bereich Sponsoring und Kooperation) und habe ein zehnköpfiges Team geführt.

Eine mehrjährige Tätigkeit als Journalistin für Hörfunk und Tageszeitung runden meine beruflichen Erfahrungen ab und 2010 ist mein wissenschaftliches Fachbuch „Der romantische Frauengesang als Existential“ bei Königshausen & Neumann erschienen.

Aus diesem vielfältigen Wissen mit seinen unterschiedlichen Perspektiven speist sich heute meine Philosophie und Herangehensweise als PR- und Strategieberaterin:

Der Mensch steht immer im Zentrum des Geschehens und Kommunikation muss ehrlich und glaubwürdig, aber auch individuell und interessant sein, um eine optimale und anhaltende Wirkung zu erzielen. Sie ist die Basis für alle weiteren Aktionen und Handlungen.  

Lesen Sie auch gerne mehr dazu in meinem Blog #impuls_fokus.